-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2018, 14:53   #1
RalfBeten
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.08.2018
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 RalfBeten wird positiv eingeschätzt
Standard Werbung über DPA schalten oder nicht? Pressearbeit, Lohnt?

vielleicht bin ich in diesem Forum nicht genau richtig, aber eventuell hat Jemand Erfahrung.

Ich betreibe ein Startup und diese Startup-Idee, ist relativ einzigartig auf der Welt. Jedoch gibt es einen Konkurrenten in den USA.
Dort hat dieser Konkurrent es geschafft, die dortige Presse / Medien auf sich zu ziehen.



Jetzt ist meine Idee, auf den Zug mit aufzuspringen und die dortigen Medien wiederholt dazu zu bringen, auch über mein Startup zu berichten bzw. über den Markt und mich in Erwähnung zu ziehen.

Leider weiß ich aus eigener Erfahrung, dass die Pressearbeit nicht besonders einfach ist und viel Zeit kostet. Zeit die man hier vielleicht nicht mehr hat.

Daher würde ich zum Beispiel gerne den Service der DPA in Anspruch nehmen. Dort kostet eine Verbreitung so wie Aufarbeitung der Pressenachricht um die 400 Euro. Dafür würde diese angeblich wirklich an sämtliche Medien verschickt.

Meint ihr das Lohnt sich oder hat Jemand Erfahrungen?

DANKE
RalfBeten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2018, 10:53   #2
ramona
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2004
Beiträge: 64
Renommee-Modifikator: 15 ramona wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Werbung über DPA schalten oder nicht? Pressearbeit, Lohnt?

Hallo Ralf,
aus meiner Erfahrung als PR-Agentin musst du auf vielen Kanälen präsent sein, Videos machen u. v. m.

Leute wollen Geschichten lesen, denke mal über Advertorials nach. Mit PR weiterzukommen, braucht es schon eine tolle Meldung. Ich bringe ein Lifestyle-Magazin heraus und werde mit Produktangeboten zugeschüttet. So geht das nicht.

Vielleicht überlegst du mal, mein Magazin anzusehen, für Start-ups gibt es einen Rabatt. Da ich hier keine Werbung verbreiten möchte, schreibe mir einfach bei Interresse eine private Nachricht. Ich schaue mir an, ob dein Thema zu uns passt.
__________________
Ramona Hapke
--------------------
Hapke Media
Redaktion Tendency®
E-Mail: info(AT)hapkemedia(DOT)com
--------------------

Geändert von ramona (25.08.2018 um 10:54 Uhr). Grund: Tippfehler
ramona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 10:48   #3
Lindaaa
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2018
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 0 Lindaaa wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Werbung über DPA schalten oder nicht? Pressearbeit, Lohnt?

Zitat:
Zitat von RalfBeten Beitrag anzeigen
Leider weiß ich aus eigener Erfahrung, dass die Pressearbeit nicht besonders einfach ist und viel Zeit kostet. Zeit die man hier vielleicht nicht mehr hat.
Ja da hast du Recht. Pressearbeit ist nicht zu unterschätzen und macht Arbeit! Aber es lohnt sich, besonders für ein Start up-Unternehmen. Warum?

- Die Pressekontakte, die du dir jetzt mühe- und vertrauensvoll voll aufbaust, sind essentiell für deine zukünftige Karrierelaufbahn
-wirkt sich positiv auf dein Image aus
-dein Bekanntheitsgrad wird erhöht. Bist du in den Medien oft vertreten, wirst du automatisch als kompetent und vertrauenswürdig eingestuft
-Pressearbeit ist i.d.R. kostengünstiger und langfristiger als Anzeigen
-als Start-up hast du viel zu erzählen (Gründung, neue Produkte, Innovationen, Geschäftsideen…) und die Journalisten mögen solche Meldungen

Dein Budget wird als Gründer sicher “übersichtlich“ sein. Das ist mir bewusst. Versuch für die Pressearbeit trotzdem zukünftig Ressourcen einzuplanen. Du kannst auch versuchen, alles auf eigene Faust zu machen. Vorausgesetzt du hast die nötige Zeit, um dich einzuarbeiten. Ich nehme jeden Tag sehr viele Pressemeldungen entgegen und was ich da so an unbrauchbaren Material bekomme... Eine Pressemeldung sollte Mehrwert für den Leser bringen, nützlich und unterhaltsam sein. Bloß keine plumpen Werbebotschaften!
Lass dich einfach mal von einer Agentur beraten auch bezüglich dpa, Presseverteiler usw., die können dir Tipps geben, wie du deine Pressemitteilungen am besten verbreitest. Bei http://www.presseverteiler.de/ kannst du dir Infos holen.
__________________
Gib alles, nur nicht auf
Lindaaa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werbung für ein Magazin ohne Werbung zu schalten unbekannter User (Gast) Recherchefragen - Investigativ 2 27.08.2002 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler